eine Sonderausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum Waren

eine Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur von Stefan Wolle

Sie kennen ihn auch, den geheimnisvollen Duft alter Bücher, der einem beim Öffnen verstaubter Kisten entgegenkommt oder beim Besich eines verwinkelten Anitquariats. Ein Duft, der an fast vergessene Geschichten erinnert, die beim Blättern durch die Bücher zum Leben erweckt werden. Ihren Geruchssinn vermag die neue Ausstellung nicht anzusprechen. Dafür laden 20 Ausstellungstafeln mit Texten von Dr. Stefan Wolle, wissenschaftlicher Leiter des DDR-Museums Berlin, über 100 Bilder sowie zahlreiche Videos (über QR Codes)  zu einer anschaulichen Zeitreise durch das Leseland DDR ein.

www.leseland-ddr.de

Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei.

Die Ausstellung kann in Waren durch die Unterstützung der Europäischen Akademie M-V e.V., des Bündnis Partnerschaft für Demokratie und des Stadtgeschichtlichen Museums gezeigt werden.

Ort der Veranstaltung

Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)
Neuer Markt 1
17192 Waren (Müritz)
Telefon 03991 177351
Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)
Neuer Markt 1
17192 Waren (Müritz)
Telefon 03991 177351

Nächste Termine

  • 06.12.2022, 09:00 Uhr
  • 07.12.2022, 09:00 Uhr
  • 08.12.2022, 09:00 Uhr
  • 09.12.2022, 09:00 Uhr
  • 10.12.2022, 14:00 Uhr
  • 11.12.2022, 14:00 Uhr
  • 12.12.2022, 09:00 Uhr
  • 13.12.2022, 09:00 Uhr
  • 14.12.2022, 09:00 Uhr
  • 15.12.2022, 09:00 Uhr
  • 16.12.2022, 09:00 Uhr
  • 17.12.2022, 14:00 Uhr
  • 18.12.2022, 14:00 Uhr
  • 19.12.2022, 09:00 Uhr
  • 20.12.2022, 09:00 Uhr
  • 21.12.2022, 09:00 Uhr
  • 22.12.2022, 09:00 Uhr
  • 23.12.2022, 09:00 Uhr
  • 24.12.2022, 14:00 Uhr
  • 25.12.2022, 14:00 Uhr
  • 26.12.2022, 14:00 Uhr
  • 27.12.2022, 09:00 Uhr
  • 28.12.2022, 09:00 Uhr
  • 29.12.2022, 09:00 Uhr
  • 30.12.2022, 09:00 Uhr
  • 31.12.2022, 14:00 Uhr
  • 01.01.2023, 14:00 Uhr
  • 02.01.2023, 09:00 Uhr
  • 03.01.2023, 09:00 Uhr
  • 04.01.2023, 09:00 Uhr
  • 05.01.2023, 09:00 Uhr
  • 06.01.2023, 09:00 Uhr
  • 07.01.2023, 14:00 Uhr
  • 08.01.2023, 14:00 Uhr
  • 09.01.2023, 09:00 Uhr
  • 10.01.2023, 09:00 Uhr
  • 11.01.2023, 09:00 Uhr
  • 12.01.2023, 09:00 Uhr
  • 13.01.2023, 09:00 Uhr
  • 14.01.2023, 14:00 Uhr
  • 15.01.2023, 14:00 Uhr
  • 16.01.2023, 09:00 Uhr
  • 17.01.2023, 09:00 Uhr
  • 18.01.2023, 09:00 Uhr
  • 19.01.2023, 09:00 Uhr
  • 20.01.2023, 09:00 Uhr
  • 21.01.2023, 14:00 Uhr
  • 22.01.2023, 14:00 Uhr
  • 23.01.2023, 09:00 Uhr
  • 24.01.2023, 09:00 Uhr
  • 25.01.2023, 09:00 Uhr
  • 26.01.2023, 09:00 Uhr
  • 27.01.2023, 09:00 Uhr
  • 28.01.2023, 14:00 Uhr
  • 29.01.2023, 14:00 Uhr
  • 30.01.2023, 09:00 Uhr
  • 31.01.2023, 09:00 Uhr
  • 01.02.2023, 09:00 Uhr
  • 02.02.2023, 09:00 Uhr
  • 03.02.2023, 09:00 Uhr
  • 04.02.2023, 14:00 Uhr
  • 05.02.2023, 14:00 Uhr
  • 06.02.2023, 09:00 Uhr
  • 07.02.2023, 09:00 Uhr
  • 08.02.2023, 09:00 Uhr
  • 09.02.2023, 09:00 Uhr
  • 10.02.2023, 09:00 Uhr
  • 11.02.2023, 14:00 Uhr
  • 12.02.2023, 14:00 Uhr
  • 13.02.2023, 09:00 Uhr
  • 14.02.2023, 09:00 Uhr
  • 15.02.2023, 09:00 Uhr
  • 16.02.2023, 09:00 Uhr
  • 17.02.2023, 09:00 Uhr
  • 18.02.2023, 14:00 Uhr
  • 19.02.2023, 14:00 Uhr
  • 20.02.2023, 09:00 Uhr
  • 21.02.2023, 09:00 Uhr
  • 22.02.2023, 09:00 Uhr
  • 23.02.2023, 09:00 Uhr
  • 24.02.2023, 09:00 Uhr
  • 25.02.2023, 14:00 Uhr
  • 26.02.2023, 14:00 Uhr
  • 27.02.2023, 09:00 Uhr
  • 28.02.2023, 09:00 Uhr

In der Umgebung